GARTENHÄUSER & FERIENHÄUSER
– funktionelle Lösungen

Gartenhäuser aus Holz waren schon immer bei Stadtbewohnern, Vorstädtern und Dorfbewohnern beliebt.

Ein Ferienhaus aus Holz ist der Traum vieler Stadtbewohner, die sich eine eigene Urlaubsoase inmitten der Natur wünschen, weit weg vom Trubel der Stadt.

Andererseits ist ein Gartenhaus aus Kiefern- oder Fichtenholz ein außerordentlich praktischer Weg, Gartengeräte und Fahrräder zu verstauen sowie Pflanzen für den Winter zu schützen oder zu lagern.
Das Baumaterial ist getrocknetes Holz.
Sie können einen Boden bestellen, wenn es keinen befestigten Boden gibt. Für die Dacheindeckung ist es ratsam, Bitumschindeln zu wählen, die in 4 Farben erhältlich sind:

  • rot,
  • grün,
  • braun,
  • schwarz.

Ein Ferienhaus aus Kiefern- oder Fichtenholz ist eine interessante Alternative, das Erholungsgrundstück zu bebauen, und bietet Ihnen außerdem die Möglichkeit, eigene Unterkunft zu vermieten zu schaffen. Die Holz- und Leichtbauweise übertrifft andere Materialien in ihrer Zweckmäßigkeit bei weitem und ist billiger zu bauen.

Jedes Ferienhaus ist ausgestattet mit:

  • festen Wänden,
  • Türen und Fenstern,
  • Dach und Boden.

Die Auswahl und die Farben der Dacheindeckung sind dieselben wie beim Gartenhaus, und es kann ein zusätzliches Fenster hinzugefügt werden. Die Wandstärke hängt vom Projekt ab und reicht von 34 bis 45 mm. Bei Ferienhäusern aus Holz können die Standardprojekte an Ihre eigenen Anforderungen angepasst werden. Es ist eine komfortable Konstruktion, die sowohl den privaten Nutzern als auch den Mietern viel Freude bereiten wird.